072 54 - 72 09 812 info@naturheilpraxis-dinger.de
Adresse Naturheilpraxis Dinger Philipsburger Straße 7 68753 Waghäusel
Kontakt info@naturheilpraxis-dinger.de +49 (0)7254 / 72 09 812
2021 Naturheilpraxis Cornelia Dinger
Social Media
Die Ozon-Sauerstofftherapie ist eine mehr als 100 Jahre alte Therapieform, die durch Aktivierung der roten Blutkörperchen den Sauerstofftransport im Blut verbessert und damit für eine bessere Durchblutung sorgt. Bei der Ozontherapie wird aus medizinischem Sauerstoff immer direkt vor einer Injektion Ozon hergestellt. In meiner Praxis wende ich das Niedrig-Dosis-Konzept an. Dies bedeutet: Ozon wird direkt in das Gewebe infundiert. Durch seine desinfizierende und durchblutungsfördernde Wirkung setzt es die Selbstheilungskräfte in Gang. Wirkungen von Ozon: Ozon wirkt desinfizierend, fungizid, viruzid, bakterizid, entzündungshemmend und immunstimulierend. Ein weiterer Effekt ist die durchblutungssteigernde Wirkung. Das Gewebe wird dadurch gut mit Sauerstoff versorgt, was die Selbstheilungskräfte aktiviert. Bei nicht heilenden Wunden, wird eine sog. Beutelbegasung gemacht. Zum einen werden dadurch Keime und angesiedelte Bakterien, welche die Wundheilung verhindern, abgetötet. Zum anderen wird die Wunde selbst, mit Sauerstoff versorgt, was zu einem heilenden Effekt führt.

Ozontherapie

„Ohne Sauerstoff

kein Leben“

Wirkungspektrum: Entzündungshemmend Fungizid Bakterizid Desinfizierend Regenerierend Zellstoffwechselanregend Immunstimulierend Durchblutungsfördernd
Einsatzgebiete: Durchblutungsstörung Rückenbeschwerden Polyneuropathie Migräne bei infizierten, nicht heilbaren Wunden bei entzündlichen Darmerkrankungen (Morbus Crohn, Colitits ulzerosa) zur Leberentgiftung bei Nierenproblemen